Weingut Gruber

Start: Flasche Wein

Grauer Burgunder Aspisheimer Sonnenberg Grauer Burgunder

2020 Grauer Burgunder Spätlese trocken

Grauer Burgunder wird in Frankreich pinot gris und in Italien pinot grigio genannt und ist in Deutschland als Ruländer klassifiziert und früher auch meist als Ruländer bezeichnet worden. Der Graue Burgunder ist eine Mutation der roten Traubensorte Spätburgunder und wird den Weißweinsorten zugeordnet, obwohl ihre reifen Beeren eine rötlich-golden-graue Beerenhaut haben. Diese Grauer Burgunder Spätlese ist ein kräftiger, eleganter, vollmundiger und auch filigran-fruchtiger Wein, seine feine Muskat-Note kommt hier besonders gut zur Geltung. Die verhaltene Säure macht ihn sehr angenehm. Sein Duft erinnert an Apfel, Birne, Bananen und Melonen mit einer leichten Holunderblüten-Note und sogar leichte Honig- und Karamell-Aromen sind zu schmecken. Mit seinen feinen Muskat-Noten empfiehlt sich der Graue Burgunder besonders als Begleiter zu Speisen wie Meeresfrüchte, Pasta, Geflügel, Lamm oder Jungwild.
0,75l  6,20
Literpreis: €/l 8,27
inkl. MWSt.
zzgl. Versandkosten

Flaschen    


Lieferzeit: 2-5 Tage


Grauer Burgunder
2020er Grauer Burgunder Weißwein
Spätlese trocken
Aspisheimer Sonnenberg
Silberne Kammerpreismünze
kräftig feine Muskat-Note, stoffig, vollmundig u. elegant


  • Weißweinpass
  • Weinart
    Weißwein
  • Jahr
    2020
  • Rebsorte
    Grauer Burgunder
  • Lage
    Aspisheimer Sonnenberg
  • Qualität
    Spätlese
  • Inhalt
    0,75l
  • Alkohol
    13,5% Vol.
  • Gesamtsäure, als Weinsäure
    5,4g/l
  • Zucker
    6,1g/l
  • Geschmack nach Analyse
    trocken
  • enthält
    Sulfide
  • Verschluss
    Kunstkork
  • Artikelnummer
    17
  • AP-Nr.
    4 340 048 0011 21
  • Herkunft
    Deutschland / Rheinhessen
  • Abfüllung
    Gutsabfüllung
  • Dieser Winzer wird Sie beliefern
    Gruber, Aspisheim
    Michael Gruber GbR
    Am Spangenberg 2 - 55459 Aspisheim